WILLKOMMEN BEIM DIGITALEN ZÜRCHER FREISINN!

Willkommen beim digitalen «Zürcher Freisinn»! Die digitale Ausgabe des «Zürcher Freisinn», welche keine inhaltliche 1:1 Kopie der gedruckten Version darstellt, bildet zusätzliche Inhalte ab. Wir leben Digitalisierung und bauen Brücken zwischen Print und Online! Beim Entdecken und Erkunden des digitalen «Zürcher Freisinn» wünschen wir viel Spass!

Ihr Redaktionsteam

Legen wir los!

Legen wir los!

Editorial von Filippo Leutenegger Wir haben mit neuer Führung losgelegt – und setzen alles daran, dass die FDP Kanton Zürich wieder zulegt. Der liberale Kompass stimmt. Wir müssen aber spürbar werden, Kante zeigen, ohne unsere differenzierte Haltung zu verleugnen. Im...

mehr lesen
Verantwortungslosen Ausbau der AHV ablehnen

Verantwortungslosen Ausbau der AHV ablehnen

Am 3. März stimmen wir einmal mehr über ein sozialistisches Ausbauvorhaben unseres Sozialstaates ab. Eine Initiative, lanciert von Gewerkschaften, der SP und Grünen, verlangt die Einführung einer 13. AHV-Rente für alle. Auf den ersten Blick ein sympathisches Anliegen,...

mehr lesen
Aus der Fraktion

Aus der Fraktion

Der Beginn des vierten Quartals 2023 wurde leider auch im Kantonsrat durch den Terrorangriff der Hamas auf Israel überschattet. Dieser Krieg wird nicht nur im Nahen Osten geführt, sondern auch hier in der Schweiz gegen jüdische Einrichtungen und gegen Jüdinnen und...

mehr lesen
Renteninitiative: für eine nachhaltige AHV

Renteninitiative: für eine nachhaltige AHV

Wer die AHV sichern will, kann Renten kürzen, die Steuern erhöhen – oder das Rentenalter sanft erhöhen. Letzteres wollen wir mit der Renteninitiative, über die wir am 3. März 2024 abstimmen. Die Zukunft der AHV sieht düster aus. Das Bundesamt für Sozialversicherungen...

mehr lesen
Anti-Chaoten-Initiative

Anti-Chaoten-Initiative

Immer wieder können wir in den Medien von Besetzern lesen, die sich weigern, freiwillig ein Haus zu räumen. Von Klimaaktivisten, die sich auf der Autobahn festkleben. Oder von Demonstrationen, die in Gewaltorgien enden. Alles Aktionen, die einen ausserordentlichen...

mehr lesen
Präsidiumwechsel Jungfreisinn

Präsidiumwechsel Jungfreisinn

Nach drei Jahren als Präsident der Jungfreisinnigen Kanton Zürich werde ich das Amt an der nächsten GV am 15. März 2024 abgeben. Damit möchte ich mein Versprechen einhalten, welches ich schon an den Hearings für das Präsidium vor über drei Jahren gegeben habe: Ich...

mehr lesen